Adventskranz klassisch bis modern

Jetzt aber schnell, der 1. Advent steht vor der Tür. Wer noch keinen Adventskranz hat, sollte sich sputen. Wenn Sie sich inspirieren lassen möchten, sind Sie hier genau richtig. Wir zeigen Ihnen heute fünf ganz unterschiedliche Adventskranz Ideen und verlinken zu einer genauen Anleitung zum Nachmachen.

Der traditionelle Adventskranz

Wer sich auf weihnachtliche Traditionen besinnt, wird sich sehr wahrscheinlich für einen gebunden Adventskranz aus Tannengrün entscheiden. Individuell wird die Adventskranzdeko, die, je nach Geschmack oder Stilrichtung, ganz unterschiedlich ausfallen kann. Wir zeigen Ihnen hier sogar die klassische Variante in Rot:


Der Adventskranz im Scandi-Look

Reduziert, klar und natürlich, das sind die Stichworte für den Scandi-Look, der auch bei der Gestaltung eines Adventskranzes nicht halt macht. Wenn Sie die skandinavische Stilrichtung mögen, wäre dieser Kranz aus Baumscheiben, der richtige für Sie:


Der Adventskranz im modernen Landhausstil

Dieser Adventskranz nadelt garantiert nicht, denn er besteht ausschließlich aus Tannenzapfen. Wer eine neutrale Farbrichtung bevorzugt, sollte sich für diese Variante entscheiden. Ein schlichtes Gesteck mit vier Kerzen und einer märchenhaften Weihnachtslandschaft:


Ein Adventskranz aus Weihnachtskugeln

Das ist ein Kranz der besonderen Art. Kunstvoll werden Weihnachtskugeln auf einen Styroporkranz geklebt. Die Farbauswahl liegt ganz bei Ihnen, wir zeigen ein trendiges Rosa:


Modernes Adventskranz Styling

Für die ganz Eiligen unter Ihnen haben wir auch noch eine Adventskranz Idee. Eine tolle Lösung bieten fertige Kerzenhalter mit insgesamt vier Kerzentüllen, ganz klar für jeden Adventssonntag eine Kerze. Solche Kerzenständer lassen sich individuell dekorieren. Wie gefällt Ihnen diese Variante?

Das war nur ein Auszug unserer besten Advenstkarnz Ideen. Wenn Sie noch nicht genug haben, hier finden Sie noch viele weitere Adventskranz Tipps und Ideen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei den Vorbereitungen!