Tierisch gut: Geschenke für Hund und Katze

    Bei Hundekörbchen oder Liegeplätzen für Samtpfoten ist Design leider allzu oft eines: Nämlich für die Katz. Leoprint und Fellbesatz durchkreuzen nur zu gerne die Pläne der ambitionierten Hobbyästheten –  (T)Raumkonzept ade. Aber das muss nicht sein, denn Futternäpfe oder Vorratsdosen müssen nicht zwangsläufig zum optischen Albtraum jedes Dosenöffners oder Gassigehers werden.

    Schlicht, aber oho – so kommt die neue Geschenkewelt für unsere vierbeinigen Mitbewohner von DEPOT daher. Eine cleane Farbgestaltung mit geschickt platzierten Highlights macht die Katzenhöhle mit dezent hervorgehobenem Pfotenabdruck und in zwei Grautonvarianten zum Hingucker für Frauchen und Herrchen, aber auch zum kuscheligen Lieblingsplatz für Miezen an kalten Wintertagen. Das klassische Hundebettchen fügt sich mit ähnlicher Farbgestaltung ebenfalls optimal in diese Farbwelt ein und sieht dabei einfach unverschämt schick aus, ist aber gleichzeitig dennoch einfach zu reinigen, falls ein Winterspaziergang im Schneematsch doch einmal seine Spuren hinterlässt.

    Das Highlight für unsere kleinen Fellnasen bildet aber ohne Zweifel das Katzentipi, in dem der fellige heimliche Familienhäuptling  „Faule Plüschnase“ sich’s einfach bequem macht, während der Rest der Welt Mäuse verdienen geht. Bereits mit dem Erscheinen der Kinderkollektion von DEPOT und dem Tipi für kleine Zweibeiner haben findige Vierbeinereltern dieses für ihre „Fellkinder“ zweckentfremdet. Nun endlich dürfen sich letztere ebenfalls über ein eigens für sie designtes Lieblingsstück freuen.

    1. Katzen-Tipi mit Möglichkeiten der individuellen Gestaltung 2. Ein gemütlicher Rückzugsort zum Spielen und Schlafen

    Aber genug der langen Vorrede – würden zumindest Hunde oder Katzen feststellen, ließe man sie hier zu Wort kommen. Endlich sollten wir uns den wirklich wichtigen Dingen im Haustierleben widmen, denn es gibt schließlich auch etwas zu Beißen. Dank der Backmischung für Hundekekse und einer passenden Knochen- oder Pfoten-Ausstechform kann die Weihnachtszeit kommen. Die frischen Kekse lassen sich dann stilecht aus einem neuen Napf genießen – typisch Vier Pfoten Gourmet eben. Und falls die Augen mal wieder größer sind als der Magen, dann sorgt die Vorratsdose, wahlweise mit Fisch- oder Knochenmotiv dafür, dass die geliebten Knabbereien auch einige Zeit nach dem Backen noch schmecken wie am ersten Tag.

    Aber die  angefutterten Weihnachtspfunde wollen auch wieder abtrainiert werden. Dank zahlreicher toller Spielzeuge für Hunde und Katzen ist das gar nicht mal so spaßbefreit für Haustier und Halter.  Spielzeugmäuse mit und ohne Federn und Band sorgen für ausgelassene Spielstunden mit Katzen, während Jeffrey mit extralangem Hals oder Coco dank robuster Seilelemente in den Armen zu Kräftemessen mit Frauchen oder Herrchen einlädt.

    Und falls Ihr über die Weihnachtstage verreist, ist das Reisekissen ein zuverlässiger Begleiter im praktisch- kompakten Format und aufgefaltet schließlich ein bequemer Schlafplatz für Bello.

    Aber egal, wo wir die Weihnachtszeit verbringen: Hauptsache zusammen mit unseren vierbeinigen Mitbewohnern, die diese Tage einfach unvergesslich machen und sich sicherlich genauso über ein kleines Präsent unter dem Weihnachtsbaum freuen werden wie wir- auch wenn für Katz und Hund ja irgendwie jeden Tag Weihnachten ist...