Kleiner Balkon - große Wirkung

Was gibt es schöneres, als einen wunderschönen Sommertag auf dem eigenen Balkon zu verbringen, und sei er noch so klein. Aber wie kann ich einen kleinen Balkon schön und trotzdem funktional gestalten? Was für Dekoideen kann ich auf einem kleinen Balkon umsetzen? Welche Balkonmöbel passen auf meinen Stadtbalkon? Gibt es Lösungen für eine Balkonbepflanzung auch für einen kleinen Balkon? Genau diese Fragen beantworten wir für Sie und geben Ihnen hilfreiche Tipps und Impulse für die Gestaltung Ihres kleinen Balkons.



Die richtige Raumfunktion

Wenn Sie einen kleinen Balkon gestalten möchten, sollten Sie sich zu allererst Gedanken darüber machen, welche Raumfunktionen der Balkon übernehmen soll. Klar ist, die Nutzfläche eines kleinen Balkons ist begrenzt, und somit werden auch die Nutzungsmöglichkeiten eingeschränkt sein. Stellen Sie sich folgende Fragen, um herauszufinden, wie Sie Ihren Balkon nutzen möchten und welche Raumfunktionen es hierfür bedarf:

Möchte ich meinen kleinen Balkon für das Frühstück am Wochenende und für das kleine Dinner zu zweit am Abend nutzen? Wenn ja, sollten Sie Ihren Stadtbalkon mit einem Tisch und zwei Stühlen möblieren. Weiter unten im Beitrag geben wir Impulse für passende Balkonmöbel oder Balkonmöbel mit zwei Funktionen!

Möchte ich meinen Balkon für gemütliche Lese- oder Sonnenstunden nutzen?
Wenn ja, braucht es für Ihren Balkon eine Möblierung, die diesen Anforderungen gerecht wird. Eine Lounge wäre gut, ein Sessel mit Fußelement, ein Liegestuhl vielleicht. Es gibt funktionale Möbel für kleine Balkone, die auch diesen Anforderungen gerecht werden. Ideen für den Balkon finden Sie unter der Rubrik „Funktionale Balkonmöbel“

Möchte ich auf meinem Balkon Kräuter und/oder Blumen anpflanzen?
„Urban Gardening" liegt derzeit im Trend. Auch auf kleinen Balkonen kann man Kräuter züchten und Blumen pflanzen. Und auch hierfür haben wir praktische Ideen für Sie.

Wenn Sie sich im Klaren sind, wie Sie Ihren Balkon nutzen möchten, geht es an die Planung und an die Auswahl der Möbel für Ihren kleinen Balkon. Aber aufgepasst, auf die Proportionen kommt es bei der Gestaltung Ihres kleinen Balkons an.

Kleiner Balkon schön dekoriert
Das passende Möbelstück, ein paar Pflanzen und schöne Deko machen auch kleine Balkone zum Lieblingsort


Die passenden Möbel für kleine Balkone

Kleine Tische und Stühle. Für kleine Balkone ist es ratsam, filigrane, sprich auch kleine Balkonmöbel für die Möblierung zu wählen. Stühle mit einer leicht wirkenden, offen gestalteten Rückenlehne z.B. Sitzkissen sorgen für einen bequemen Sitzkomfort und für ein gemütliches Ambiente. Kleine Tische aus Metall mit schlanken Füßen wirken leicht und passen proportional gut auf kleine Balkone. Runde Tische schmeicheln der geringen Verkehrsfläche, man eckt beim Vorbeigehen sprichwörtlich nicht an.

Lounges und Liegestühle.
Auch für kleine Balkone gibt es Lounge-Möbel, auf denen kann man es sich so richtig gemütlich machen kann. Ein schmaler Sessel sollte reichen. Praktisch ist ein passender Fußhocker, Sie wollen ja die Füße hochlegen. Gleichzeitig kann so ein Fußhocker auch als Tisch oder als zweite Sitzgelegenheit genutzt werden. Mit einem Glas Wein und einem guten Buch lässt es sich bei Kerzenschein auch auf einem kleinen Balkonmöbel sehr bequem sitzen. Stühle mit einer verstellbaren Rückenlehne sind sehr praktisch und finden auch auf einem kleinen Balkon einen Platz. Auch hier passen proportional besser Stühle mit einer offen gehaltenen Lehne.

Balkonmöbel mit doppelter Funktion
. Für die Gestaltung kleiner Balkone braucht es kleine Balkonmöbel, die mehreren Funktionen gerecht werden. Two-in-One Lösungen sind gerade auf kleinen Balkonen gefragt. So kann ein Beistelltisch, der als Buchablage oder als Ablage für eine Tasse Kaffee und die Zeitung dient, auch als Fußhocker oder als weitere Sitzgelegenheit für Gäste genutzt werden. Filigrane Tabletttische, die sich zusammenklappen lassen, sind schnell dazu gestellt. Die kühlen Sommergetränke können mit dem Tablett gleich von der Küche auf den Balkon getragen werden.

Klappmöbel für Ihren Balkon
. Praktisch sind Balkonmöbel, die sich zusammenklappen lassen. Platzsparend werden Klapptisch und -stuhl an die Seite gestellt oder noch besser, an einer Hakenleiste aufgehängt. Denn auch auf einem kleinen Balkon gilt: Alles was am Boden steht, füllt die Bodenfläche unnötig und lässt sie kleiner wirken. Mit Klappmöbeln können Sie schnell Platz für andere Funktionen schaffen. Am Morgen haben Sie am Tisch noch gefrühstückt. Am Nachmittag brauchen Sie Platz für einen Liegestuhl, damit Sie sich mit hochgelegten Beinen, die Sonne ins Gesicht scheinen lassen können.

Funktionale Balkonmöbel. Wenn Sie Ihren kleinen Balkon gestalten möchten, können Sie funktionale Balkonmöbel verwenden. Anstelle eines Loungemöbels kann auch eine Truhenbank, auf die Sie Sitzpolster und Rückenkissen legen, ganz bequem sein. Die Sitzfläche der Bank lässt sich aufklappen und öffnet wertvollen Stauraum für Kissen und Decken. Es gibt Truhenbänke mit integrierten Sichtschutz, so können Sie sich vor neugierigen Blicken schützen. Außerdem, und jetzt wird schon ein weiteres Thema angeschnitten, haben Sie eine vertikale Fläche, die Sie zum Dekorieren oder Bepflanzen nutzen können.


Vielleicht finden Sie ja bei DEPOT die passenden Balkon- und Gartenmöbel für Ihren kleinen Balkon.

Dekoideen für kleine Balkone

Die passenden Dekoelemente. Auch auf einem kleinen Balkon müssen Sie nicht auf Deko verzichten. Machen Sie Ihren Balkon zu einem Wohnraum unter freiem Himmel und dekorieren Sie mit wohnlichen Accessoires, wie Kissen, Decken und Outdoorteppichen. Am Abend sorgt Kerzenlicht für eine schöne Abendstimmung auf dem Balkon. Gerade Kerzen und Windlichter dürfen im Sommer nicht fehlen. Auch mit Lichterketten können Sie Ihren Balkon dekorieren. Sie lassen sich platzsparend an der Wand aufhängen oder am Balkongeländer drapieren. Achten Sie beim Dekorieren Ihres Balkons darauf, dass Sie Dekorationselemente sparsam und punktuell einsetzen, denn das verleiht dem Kleinod mehr Größe.

Eine dekorative Balkonbepflanzung
. Eine Balkonbepflanzung ist sehr dekorativ, Gärtnern in der Stadt ist ein aktuelles Trendthema. Auch Stadtbewohner möchten ihren Balkon begrünen und sich mit einer Balkonbepflanzung eine grüne Stadt-Oase schaffen. Es gibt platzsparende und praktische Lösungen, mit denen Sie auch auf kleinem Raum eine Balkonbepflanzung vornehmen können. Wir haben einige Ideen für Sie:

Pflanzkübel oder Balkonkästen lassen sich an der Außenseite der Balkonbrüstung befestigen, das spart wertvollen Raum auf der Innenseite Ihres kleinen Balkons. Eine frische Balkonbepflanzung sorgt für einen noch grüneren Ausblick.

Dekorieren Sie Ihren kleinen Balkon mit einer Kräuterleiter, diese lassen sich platzsparend an die Wand lehnen. Eine solche Balkonbepflanzung lässt sich außerdem schnell an die Seite stellen, sollte die Leiter mit den Blumentöpfen einmal im Weg stehen.

Auf einem Balkon lässt sich wunderbar gärtnern. Außer Blumen können Sie z.B. auch Pflücksalate und Erdbeeren anpflanzen. Nutzen sie ein Hochbeet oder ein Pflanzregal für Ihre Balkonbepflanzung, das sieht nicht nur dekorativ aus, sondern ist auch äußerst praktisch.

„Selbermacher“ können sich ein Lattenrost aus Holzleisten zusammenschrauben, dieses an die Balkonwand dübeln und mit Haken, Pflanztöpfe an die Querverstrebung hängen. Eine vertikale Balkonbepflanzung für einen kleinen Balkon entsteht. Wohin mit der Blumenerde, dem Dünger, den übrigen Pflanztöpfen und Co? Wie schon erwähnt, es gibt praktische Balkonmöbel, wie Truhenbänke, die zum einen Sitzgelegenheit sind, zum anderen Stauraum bieten.

Natürlich bekommen Sie auch in Sachen Balkon- und Gartendeko bei DEPOT eine große Auswahl.

Der Sommer kann kommen! Sie sind vorbereitet und können nun die Sonnenstunden auf Ihrem kleinen Balkon genießen. Ganz nach dem Motto: Klein aber oho!

Viel Vergnügen beim Gestalten!